Kirchgemeinden Kuppentin und Woosten
Sie befinden sich hier:  Kirchengemeinde > Unter Brüz > Die Kirche

Die Kirche in Unter Brüz

Betritt man heute die Kirche durch den Turmeingang, so fallen die dicken Mauern auf. Vermutlich war es ein Wehrturm, der eventuell Bestandteil einer Burg gewesen sein könnte.

Früher betraten die Menschen die Kirche von den beiden seitlichen Eingängen, die heute aber verschlossen sind.

 

Die Brüzer Kirche liegt auf einer kleinen Anhöhe.

Schon von Ferne kann man den mächtigen Bau mit seinem kurzen Dach auf dem Turm erkennen.

1648 hat ein mächtiger Sturm den ursprünglich viel höheren Turm zum Einsturz gebracht. Die Spuren des Einsturzes sind noch heute am Mauerwerk des Ostgiebels zu erkennen.