Kirchgemeinden Kuppentin und Woosten
Sie befinden sich hier:  Kirchengemeinde > Unter Brüz > Besonderes

Von den zwölf Fenstern des Kirchenschiffes ist das dem Altar am weitesten entfernte vermauert. Es könnte auf Judas Iskariot hinweisen, der Jesus verraten hatte.

Bemerkenswert für uns sind die Bänke aus dem Jahr 1665. Sie stammen aus der Zeit nach der Renovierung die nötig geworden war, weil der Turm 1648 quer über das Kirchenschiff schlug und das damalige Tonnengwölbe einstürzte und die alten Bänke zerstörte.

Man merkt den alten Bänke ihre Zeit an, sie sind für kleinere Menschen gemacht worden. Viele Jahre schon sammeln wir für eine Aufarbeitung und Verbesserung der Sitzeigenschaften. Etliche Bänke wurden schon verändert.