Kirchgemeinden Kuppentin und Woosten
Sie befinden sich hier:  Kirchengemeinde > Groß Poserin > Besonderes

Die Kirche selbst ist sehr sparsam mit Kunstgegenständen ausgestattet.

Bis auf eine große Grabplatte, die nun seitlich aufgerichtet im Kirchenschiff steht, ist die neugotische Einrichtung einer Neugestaltung in den sechsiger Jahren gewichen.

Darin liegt aber auch eine Chance für die Andachten und Gottesdienste.

 

Seit 2005 befindet sich im Ostgiebel ein neues Bleiglasfenster. Günter Baumgart aus Bad Doberan hat es entworfen.

Auf das Tonnengewölbe wurde schon an anderer Stelle hingewiesen. Das Besondere ist die französische Bauweise, die für Mecklenburg einmalig sein soll. Anders als sonst, steht das Gewölbe nur auf dem Ringanker und weist keine weiteren statischen Verbindungen z.B. zum Dachstuhl auf.